openSUSE Kubic

Multi-purpose Standalone & Kubernetes Container Operating System based on openSUSE MicroOS

Certified Kubernetes Certified Kubernetes Kubernetes is an open-source system for automating deployment, scaling, and management of containerised applications. Kubic uses kubeadm to provide an easy way of configuring a Kubernetes cluster across multiple machines, while our MicroOS base keeps your operating system updated automatically, with fully atomic rollbacks if required.

Download
Desktops, Laptops und Server mit Intel- oder AMD-64-bit (x86_64)
ISO image (1.8 GiB)
Desktops, Laptops und Server mit Arm-64-bit und UEFI (aarch64)
ISO image (1.8 GiB)
Server mit PowerPC, nicht big-endian (ppc64le)
ISO image (1.6 GiB)
We also have Virtual Machine, Cloud, Hardware images. Check out Alternative Downloads!

Minimum

  • 2 GB Arbeitsspeicher: 4GB physical RAM + additional memory for your workload
  • Storage:
    • / (root) partition: 5GB available disk space
    • /var partition: 5GB available disk space
    • swap space disabled in order for kubernetes to work properly
  • 2 GHz Dual-Core-Prozessor oder besser: 2+
  • Ein Internetzugang ist hilfreich, und für den Netzwerk-Installer erforderlich:
    • Full connectivity between all machines in the cluster
    • Unique hostname and MAC address for every node

Recommended

  • 2 GB Arbeitsspeicher: 8GB physical RAM + additional memory for your workload
  • Storage:
    • / (root) partition: 20GB available disk space
    • /var partition: 40GB available disk space
    • high write speed rate SSD
    • swap space disabled in order for kubernetes to work properly
  • 2 GHz Dual-Core-Prozessor oder besser: 2+
  • Ein Internetzugang ist hilfreich, und für den Netzwerk-Installer erforderlich:
    • Full connectivity between all machines in the cluster
    • Unique hostname and MAC address for every node

Überprüfen Sie vor der Benutzung Ihre heruntergeladenen Dateien

Viele Anwendungen können die Checksumme eines Downloads überprüfen. Eine Überprüfung des Downloads kann wichtig sein, um sicherzustellen dass das Medium nicht beschädigt heruntergeladen wurde. Sie können die Datei beim Herunterladen überprüfen.

Für jedes ISO bieten wir eine Datei mit der dazugehörigen SHA256 Prüfsumme an.

Zur zusätzlichen Sicherheit können Sie GPG verwenden, um zu überprüfen, wer diese .sha256-Dateien signiert hat.

Es sollte 22C0 7BA5 3417 8CD0 2EFE 22AA B88B 2FD4 3DBD C284

Weitere Hilfe um Ihren Download zu überprüfen erhalten Sie in der Checksummen-Hilfe