openSUSE Kubic

Aufgrund einer einer Änderung einer Richtlinie in Google Chrome and Chromium, können Images derzeit nicht mit den Download-Schaltflächen heruntergeladen werden. Um dieses Problem zu umgehen, machen Sie einen Rechtsklick auf die Download-Schaltflächte und klicken Sie "Link speichern unter...", um das Image zu speichern. Die Ursache für dieses Problem wird in openSUSE/mirrorbrain#3 auf GitHub getrackt, bitte lassen Sie die Maintainer wissen, wenn Sie betroffen sind.

Desktops, Laptops und Server mit Intel- oder AMD-64-bit (x86_64)

Offline-Image

Container as a Service Plattform basierend auf Kubernetes auf openSUSE MicroOS.

Metalink Spiegelserver auswählen Checksumme

Desktops, Laptops und Server mit Arm-64-bit und UEFI (aarch64)

Offline-Image

Container as a Service Plattform basierend auf Kubernetes auf openSUSE MicroOS.

Metalink Spiegelserver auswählen Checksumme

Überprüfen Sie vor der Benutzung Ihre heruntergeladenen Dateien

Viele Anwendungen können die Checksumme eines Downloads überprüfen. Eine Überprüfung des Downloads kann wichtig sein, um sicherzustellen dass das Medium nicht beschädigt heruntergeladen wurde. Sie können die Datei beim Herunterladen überprüfen.

Für jedes ISO bieten wir eine Datei mit der dazugehörigen SHA256 Prüfsumme an.

Zur zusätzlichen Sicherheit können Sie GPG verwenden, um zu überprüfen, wer diese .sha256-Dateien signiert hat.

Es sollte 22C0 7BA5 3417 8CD0 2EFE 22AA B88B 2FD4 3DBD C284

Weitere Hilfe um Ihren Download zu überprüfen erhalten Sie in der Checksummen-Hilfe

  • 2 GHz Dual-Core-Prozessor oder besser
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • Mehr als 40GB freier Festplattenspeicher
  • Entweder ein DVD-Laufwerk oder USB-Port für das Installationsmedium
  • Ein Internetzugang ist hilfreich, und für den Netzwerk-Installer erforderlich